Ernährung,  Gesundheit

Ein besonderer Stoff: Magnesium (als Öl)

Viele wissen es bereits: Magnesium gehört zu den ganz wichtigen Stoffen für unseren Körper!

Als natürliches Anti-Stress-Mittel reguliert es nicht nur den Blutdruck und entspannt die Muskeln, vielmehr ist es an über 300 lebenswichtigen Enzymen im Körper beteiligt. Grund genug um hier einen eigenen Artikel zu bekommen!

Da unser Körper das Power-Mineral nicht selbst herstellen kann, muss es von Außen hinzugefügt werden. In grünem Gemüse ist es beispielsweise enthalten. Durch Kochen und Waschen geht ein Teil verloren. Unabhängig davon ist das Problem beim Magnesium, ähnlich wie bei vielen Vitaminen und Spurenelementen: Durch die Auslaugung der Böden, Umweltprobleme etc. verringert sich der Gehalt und viele Menschen heute können es durch verdünnte Magensäure, oder einer nicht idealen Darmflora nur zum Teil aufnehmen. Überhaupt gelangen durch orale Einnahme von Magnesium, wohl nur 30% in unseren Organismus. Nicht optimal, denn besonders Stillende, Schwangere, Sportler, Diabetiker und älter werdende Menschen, haben einen erhöhten Bedarf an Magnesium.

So können Mangelerscheinungen entstehen wie:

  • Waden und Muskelkrämpfe
  • Unruhe
  • Nervosität
  • Konzentrationsschwäche
  • und Schwindel

um nur einige zu nennen.

Magnesiumöl bei Amazon bestellen

Wir empfehlen heute mal keine Kapseln zur Mangelbehebung und Vorbeugung. Für Euch getestet: Magnesiumöl!

Über die Haut kann Magnesiumöl zu 100% aufgenommen werden. Hierfür wird das Öl auf die Haut gesprüht (z.B. Unterarm Innenseite) und eingerieben. Wichtig ist: Das Öl muss unverdünnt sein.

Fazit:

Bei mir hinterließ das Öl ein prickelndes Gefühl auf der Haut, wie ein leichtes Pieksen, dass schnell aufhörte. Eine einfache Anwendung mit maximaler Wirkung, somit von mir hier die Empfehlung!

Viel Spaß

Euer Matthias

Magnesiumöl bei Amazon bestellen

Unsere Empfehlung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *